Das /Finale Projekt 2006

Studierende der Burg Giebichenstein unter Leitung von Frau Prof. Andrea Zaumseil und das Thalia Theater Halle unter der künstlerischen Leitung von Christian Beck widmeten dem Thema „Schule“ ein interdisziplinäres Projekt. Ein leerstehendes Schulgebäude in Halle wurde für vier Wochen Schauplatz für Theater, Ausstellung, Installation und Performance. Die plattform für daNeben hat das /Finale Projekt mit 250 Euro unterstützt. Das Geld wurde zur Realisierung des Katalogs verwendet. Der Katalog erschien anlässlich des interdisziplinären Projekts /Finale des Thalia Theaters Halle und der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle in der ehemaligen Salzmann-Schule, Heinrich-und-Thomas-Mann-Strasse 11 in Halle, vom 17.März bis 9.April 2006. Daran beteiligt waren 15 StudentInnen aus den Fachbereichen Plastik/Metall, Malerei, Grafik, Kunstpädagogik, sowie neun weitere Gastkünstler. Das Thalia Theater brachte während der gesamten Ausstellungsdauer die Theaterstücke „Der Jasager und der Neinsager“ von Bertolt Brecht und „Frühlingserwachen“ von Frank Wedekind in den Räumen des Schulgebäudes zur Aufführung.

  • Plattformkosten: 250 EUR
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter geförderte Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s