Workshop mit Tina Roeder: CARDBOARD CREDENZA

aushang-2


FREITAG 28.11.08 VON 9 – 18 UHR IN RAUM 411 (NLG)
FÜR DESIGN- UND KUNSTSTUDENTEN. LEITUNG STUDIO TINA ROEDER

…Mich hat im Studium oft frustriert,dass studium und Praktikum nicht näher beieinander lagen.
Daher möchte ich in meinem Workshop eine Studiosituation nachempfinden, durch ein
zeitbegrenztes Vertiefen und Ausbauen des Projektes Structures/Facades, wie mit David Krings begonnen und bereits im September in London vorgestellt.

Thema war Berlin anhand seiner Ost-West Architekturgeschichte.
Material ist 1,5 mm Graupappe für Modelle wie für Endresultate.Es wurde in Hinblick auf Mailand im
April 09 an einer kleinen Prototypen-Kollektion arbeiten. Verwertbare Ansätze können wir noch nach
dem Workshop final ausarbeiten. Obwohl es ein Studio/Tina-Roeder-Projekt ist, werden alle beteiligten
Studenten, deren Prototyp dabei ist, einzeln namentlich erwähnt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter was so getrieben wurde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s